Unser Angebot umfasst die sprachtherapeutische Diagnostik, Beratung und Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen bei Kindern und Erwachsenen.

Wir behandeln:

    • Kindliche Aussprachestörungen (Schwierigkeiten, Laute motorisch korrekt auszuführen, z.B. Sigmatismus/Lispeln)
    • Sprachentwicklungsstörungen mit
      • phonologischen Verzögerungen und Störungen (nicht altersgemäße Aussprache von Lauten, Verwendung von Ersatzlauten)
      • Dysgrammatismus (Störungen des grammatischen Regelsystems und des Satzbaus)
      • Semantisch-lexikalische Störungen (Wortschatzeinschränkungen, Störungen der Wortfindung)
      • Pragmatische Störungen (Störungen der Kommunikation und Dialogfähigkeit)
      • Sprachverständnisstörungen
    • Late Talker (ausbleibender bzw. verspäteter Sprechbeginn, Kinder, die mit 2 Jahren noch keine 50 Wörter sprechen und keine Zweiwortsätze bilden)
    • Myofunktionelle Störungen und CMD (Funktionsstörungen der Zunge, Lippen und des Kiefers, , Saug-, Kau-, Schluck-, Artikulations- und Atemstörungen) in Zusammenarbeit mit dem behandelnden Kieferorthopäden/Zahnarzt
    • Rhinophonien (im Zusammenhang mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten)
    • Audiogene Sprachstörungen (z.B. bei Cochleaimplantat-Patienten und Hörgeräteversorgung)
    • Störungen der phonologischen Bewusstheit (eine wichtige Vorläuferfähigkeit für den Schriftspracherwerb)
    • Auditive Wahrnehmungs-und Verarbeitungsstörungen (Störungen der auditiven Wahrnehmung) und die in diesem Zusammenhang auffällige Rechtschreibung (LRS)
    • Neurologisch bedingte Störungen bei Erwachsenen (z.B. nach Schlaganfall, Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Tumoren usw.) dazu gehören funktionelle und neurogene Schluckstörungen (Dysphagie) und neurologisch bedingte Sprach- und Sprechstörungen (Aphasie, Dysarthrie und Sprechapraxie)
    • Funktionelle und organische Stimmstörungen (Dysphonien) und Störungen der Sprechtechnik

Wir behandeln nach aktuellen Therapiekonzepten und bilden uns regelmäßig weiter.

Die Therapien erfolgen als Einzel- oder Gruppentherapie in der Praxis, bei Bedarf als Hausbesuch oder in sozialen Einrichtungen  (Seniorenheimen, Integrationskindergärten ).

Wir behandeln Patienten aller Kassen.
Selbstverständlich können Sie unsere Leistungen auch als Privatpatient in Anspruch nehmen.
Auch für eine Beratung (für Selbstzahler) stehen wir gerne nach telefonischer Absprache zur Verfügung.

Angela Bollmann – Rudolf-Kinau-Weg 8 – 21365 Adendorf (bei Lüneburg) – Tel.: 04131-981100

Menü